AllgemeinEK-OEOrganisationsentwicklung

7 Thesen warum Einkauf und Organisationsentwicklung (EK-OE) zusammenpassen

EK-OE Die organisatorische Weiterentwicklung mit dem Einkauf steigert die Wertschöpfung und die Porfitabilität

7 Thesen warum Einkauf und Organisationsentwicklung (EK-OE) zusammenpassen

EK-OE: Einkaufs-Organisationsentwicklung – „Die Zukunft des Unternehmens gemeinsam mit dem Einkauf gestalten!“

Für mich als Zukunftsgestalter spielt der Einkauf eine wesentliche Rolle für die Zukunft eines Unternehmens. Ein idealer Hebel zu mehr Profitabilität. Schon eine altbekannte Kaufmannsregel besagt:

„Im Einkauf liegt der Gewinn!“

EK-OE betrachtet die Einkaufsorganisation und die Organisationsbereiche, die den Einkauf umgeben. Somit handelt es sich um einen systemischen und ganzheitlichen Entwicklungsansatz. 

Die Organisation mit dem Blick aus dem Einkauf weiterzuentwickeln, ermöglicht einen breiten und umfassenden Blick auf Ihr Unternehmen. Das Potential für eine nachhaltige organisatorische Weiterentwicklung ist hier heraus sehr groß. Im Einkauf laufen viele Fäden zusammen und daher bietet sich diese Organisationseinheit besonders gut an, um das gesamte Unternehmen, entlang der Wertschöpfungskette, fit zu machen für die Zukunft.

„Der Einkauf ist ein guter Spiegel über die Qualität der Gesamtorganisation.“

Der Einkauf ist eine interdisziplinäre Einheit und kann viele Aufgaben nur mit der richtigen Unterstützung der gesamten Organisation erfolgreich umsetzen. 

Hierzu stelle ich in den nächsten Wochen eine Beitragsserie entlang der folgenden 7 Thesen zur Verfügung:

1)    Der Einkauf als Multi-Stakeholder-Manager – Der Einkauf und die Gesamtorganisation!

2)    Die Spinne im Netz – Im Einkauf werden viele organisatorische Defizite sichtbar! 

3)    Die Zukunft gemeinsam mit dem Einkauf zu gestalten hat gute Gründe!

4)    Einkauf ist Teamwork – Einer für alle, alle für einen!

5)    Troubleshooting im Einkauf deckt auf!

6)    Global Sourcing benötigt organisationale Voraussetzungen!

7)    Einkauf kann auch agil!

Wenn Sie mehr über mich und EK-OE erfahren wollen, dann stöbern Sie gerne weiter auf dieser Webseite.

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu mir auf für einen kostenlosen Strategiegespräch.

Bleiben Sie neugierig und lesen meinen ersten Artikel zur Themenreihe EK-OE: Der Einkauf als Multi-Stakeholder-Manager – Der Einkauf und die Gesamtorganisation!

Herzliche Grüße

Markus Kruse 

Ich bin systemischer Organisationsberater und starte gerne aus dem Einkauf. Viele Jahre habe ich selbst als Einkaufsleiter gearbeitet und kenne die Herausforderungen und Potentiale.

„Was ich berate, habe ich selbst erlebt!“ 

Gemeinsam mit dem Einkauf haben Sie das Potential Ihr gesamtes Unternehmen weiterzuentwickeln. Viele Fäden laufen dort zusammen und Sie haben einen repräsentativen Moment in der Wertschöpfungskette. 

Sie finden den Artikel auch auf LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/pulse/7-thesen-warum-einkauf-und-organisationsentwicklung-ek-oe-kruse